Blog


Update

In den letzten Wochen war es ziemlich stumm auf meinem Blog. Es gibt eben immer mal ein paar Lebensphasen, die nicht so laufen wie man sich das wünscht bzw. die einem einfach die ganze Energie rauben, die man glaubte zur Verfügung gehabt zu haben. Rums – und Akku leer! Manchmal darf und muss man sich„Update“ weiterlesen

Was seitdem geschah

Man lernt ja jeden Tag dazu! Anfangs dachte ich es wäre eigentlich sinnvoll, wenn ich meine Artikel für meine Webpage auf dem PC schreibe, dann mit einem schlichten „Copy-and-Paste-Move“ kopiere und in Instagram und Facebook übertrage.  Die schöne heile Gedankenwelt, wenn man halt noch keine Ahnung von nix hat.  Dann kam die Erkenntnis! Geht aber„Was seitdem geschah“ weiterlesen

Lockdown – Projekte

Das sind aktuell ziemlich turbulente Wochen. Dass ich zwei Kinder habe, hab ich schon mal geschrieben und dass sie schon älter und pflegeleichter sind auch. Die Beiden machen Ihren Job wirklich gut. Zumal beide in den Vorbereitungen für Ihre Schulabschlüsse stecken. Der Sohn mit 15, für den ersten Schulabschluss seiner Schulkarriere und die Große hat„Lockdown – Projekte“ weiterlesen

Die weite Welt der DIY-Materialbeschaffung

Es gibt keinen schonenderen Weg das zu sagen: „Stoffe und Bastelmaterial sind teuer.“ Sie sind nicht nur teuer, sondern nahezu unerschwinglich. Dabei könnte ich oft stundenlang im Internet surfen und bei einschlägigen Internetplattformen Unsummen von Geld ausgeben. Beim Stoffkauf im Internet muss man unbedingt auf das Kleingedruckte achten, denn meist gelten die ausgewiesenen Preise nicht„Die weite Welt der DIY-Materialbeschaffung“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Über diesen Blog

Mein Blog wird sich nicht nur auf ein Thema beschränken. Blogs haben meist ein Thema und daher dachte ich, ich müsste mich spezialisieren. Dabei bin ich dann gleich mal erfolgreich gescheitert, denn es gibt kaum etwas was mich nicht interessiert. Ich schreibe, ich nähe, ich bastle und ich restauriere…..

Ein Kern meiner Kreativität ist das „Ausprobieren“. Wenn ich etwas Interessantes entdecke und ich die Materialien da habe oder in kurzer Zeit beschaffen kann, dann probiere ich es aus.

Ich möchte meinen Blog so bunt wie möglich gestalten. Hier geht es um den Mut Dinge auszuprobieren, die man vielleicht nicht probiert hätte. Ich möchte Impulse geben und Ideen aufzeigen.

Ich möchte andere „Macher“ finden und mich mit mit ihnen austauschen. Wenn du noch kein DIYler bist, weil du dich nicht traust, dann möchte ich dich mit meinen Ideen und Gedanken gern inspirieren.

Viel Spaß bei meinen Projekten.

Meinen Blog abonnieren

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.